17.06. – Von Hamburg nach Berlin – DER „IDENTITÄREN BEWEGUNG“ DEN SOMMER VERHAGELN!

Am 17. Juni wollen mehrere Hundert Aktivist*innen und Sympathisant*innen der „Identitären Bewegung“ (IB) in Berlin durch das Regierungsviertel marschieren. Neben Teilnehmer*innen aus verschiednenen Ländern Europas, wird die Veranstaltung vor allem ein Stelldichein der deutschen IB-Gruppen werden. Auch die Gruppen aus Hamburg und Schleswig-Holstein werden in Berlin sein. Wir als Antifaschist*innen wollen ihnen diesen Ausflug vermiesen und rufen dazu auf, sich an den Gegenprotesten in Berlin zu beteiligen. Aus diesem Grund wird es eine Antifa-Busanreise aus Hamburg geben. Aufruf

Info-Veranstaltung am 9.6. ab 19 Uhr Rote Flora I Karten für die Busanreise gibt es im Infoladen Schwarzmarkt (Kleiner Schäferkamp 46 Hamburg) und im Infoladen Wilhelmsburg


0 Antworten auf “17.06. – Von Hamburg nach Berlin – DER „IDENTITÄREN BEWEGUNG“ DEN SOMMER VERHAGELN!”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + vier =