Marseille: Antifaschist überfallen und niedergestochen!

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Marseille ein Antifaschist in seiner Wohnung niedergestochen.

Nach mehreren Anfragen haben wir uns als Kollektiv entschieden, ein Communiqué zum Vorfall zu verfassen. Wir wollen Klarheit schaffen hinsichtlich des Übergriffs auf einen unserer Genossen.

Grenzenlose Solidarität und gute Besserung an unseren Genossen!

Der Angriff fand in der Nacht von Montag, 20.März 2017, auf den Dienstag, 21 März 2017, statt. Zwei Personen haben unserem Genossen im Eingangsbereich seiner Wohnung abgepasst. Diese Personen haben ihn in seine Wohnung gedrängt und ihn mit einem Messer und einem Teleskop-Schlagstock angegriffen. Unser Freund trug zwei Schnitt- und drei Stichverletzungen sowie Verletzungen durch den Schlagstock davon.
Während dem Angriff wurde er unter anderem als „dreckiger Roter“ bezeichnet, was klar auf eine politisch motivierte Tat hinweist. Bereits im Vorfeld des Angriffes wurden Artikel über ihn auf mehreren rechten Internetseiten, Blogs und Foren publiziert. Auf den Seiten waren Fotos, seine Wohnadresse und sein Arbeitsort ersichtlich. Hinzu kommt, dass auf diesen Seiten dazu aufgefordert wurde, endlich zur Tat zu schreiten.

Glücklicherweise geht es unserem Genossen den Umständen entsprechend gut. Er lässt sich nicht unterkriegen und ist guten Mutes. Wir danken euch Allen für eure Solidarität. Wir werden uns dem Rechtsextremismus immer entgegenstellen.

Diese niederträchtigen Einschüchterungsmethoden werden uns den Mut nicht nehmen – ganz im Gegenteil. Mehr denn je sind wir entschlossen in unserem Kampf gegen Rechtsextremismus und für soziale Gerechtigkeit.
Alle die uns unterstützen und unsere Ideale teilen, rufen wir dazu auf, am 19. April 2017 mit uns gegen das Treffen vom Front National in Marseille gemeinsam auf die Strasse zu gehen.

Marseille ist und bleibt antifaschistisch, multikulturell und alternativ!

Action Antifasciste Marseille

La Horde: Marseille : un antifa violemment agressé chez lui par des néofascistes

La Haine: Agresión nazi en Marsella

Wir senden von Hamburg Solidarische Grüße nach Marseille – Solidarité avec les Antifas de Marseille –


(Bild von Antifa 309 und uns)