Neumünster: Den Nazis den Tag verhageln

Am 22. Oktober 2016 will die extrem rechte Gruppierung „Gemeinsam für Deutschland“ zum dritten Mal in Folge eine öffentliche Versammlung in Norddeutschland durchführen und ruft dieses mal zu einer Kundgebung im Schleswig-Holsteinischen Neumünster auf. Bereits im April gelang es hunderten Antifaschist*innen den ersten Aufmarschversuch der Neonazis in Bad Oldesloe erfolgreich zu verhindern und auch die folgenden Bemühungen um eine Demonstration von „Gemeinsam für Deutschland“ in Stade vor nur wenigen Wochen konnte nicht ohne erhebliche Störungen durch vielfältigen Gegenprotest stattfinden. Antifaschistische Gruppen aus der Region rufen dazu auf, auch den dritten Aufmarschversuch zu verhindern und den Nazis den Tag ganz ordentlich zu verhageln!…mehr (Aufruf)

Die Rechte Mobilmachung stoppen – Gegen Rassismus und Nationalismus auf allen Ebenen!

Am 07.10. gibt es beim Roten Abend in der Flora Infos zum Naziaufmarsch in Neumünster und Hamburg-Premiere vom Film »Paris Rebelle«, wie immer geht es ab 19 Uhr los.

Infos zur Anreise usw. kommt!