NMS: „MUSS JA. Der rechten Mobilmachung von „Neumünster wehrt sich“ ein Ende bereiten!“

Kein Nachgeben im Kampf gegen rassistische Hetze und polizeilich „national-befreite“ Peripherien!
Der rechten Mobilmachung von „Neumünster wehrt sich“ ein Ende bereiten!

ANTIFASCHISTISCHE BÜNDNIS-DEMO

Ein Platz für Flüchtlinge – kein Platz für rechte Hetze!“ 12.15 Uhr / HBF / Neumünster

Die rassistische Kundgebung von „Neumünster wehrt sich“ soll ab 14 Uhr auf dem Ruthenberger Markt stattfinden. Die antifaschistische Gegendemo wird sich auf direktem Wege dorthin bewegen, die Abschlusskundgebung wird in unmittelbarer Nähe Ecke Slevogtstraße stattfinden und ist bis 16 Uhr angemeldet. Nach Ende der Aktivitäten gegen den RassistInnenauflauf hat auch dieses Mal wieder die AJZ (Friedrichstr. 24) als Anlaufpunkt geöffnet. Es wird Essen geben und um 18 Uhr wird der Film „No Pasaran“ gezeigt.

Ticker: www.twitter.com/ticker_nms & Ermittlungsausschuss (EA): 0431 / 5303435

Aufruf der Autonome Antifa Koordination Kiel