Solidarität mit dem Widerstand in Kobanê

Überall kommt es zu Solidaritätsaktionen mit den Kämpfer_innen in Kobanê. Der Verein Civaka Azad (Kurdischeszentrum für Öffentlichkeitsarbeit) hat einen Newsticker zur aktuellen Situation in Kobane und zu den Solidaritätaaktionen auf der ganzen Welt. Auch heute finden wieder Aktionen statt. So gibt es eine Soli-Demo in Hamburg und in Kiel um 14 Uhr. In Brüssel ist eine Gruppe kurdischer Demonstranten in das Europaparlament, um auf die Gewalt durch den Islamischen Staat IS aufmerksam zu machen. In der Türkei in der Stadt Varto haben Polizisten einen Jungen bei Protesten gegen den IS getötet.

In Hamburg solidarisiert sich die Rote Flora mit Kobane und fordert: Waffen für den Widerstand! Solidarität mit Rojava! hier

Am Samstag den 11.10 findet in Düsseldorf eine bundesweite Großdemonstration für Kobanê statt. (Karten für den Bus aus HH, gibt es im Schanzenbuchladen). In Kiel machen die Genoss_innen auch am 11.10. eine Demo in Solidarität mit dem Widerstand von Kobanê!

Unterstütz auch die Spendenkampange für die YPG / YPJ! Waffen für den Widerstand! Weiter werden bei Antifa-Enternasyonal Soli-Fahnen für Rojava/Kobane verkauft um die Leute vor Ort zu unterstützen.

Schaut für Infos in den Ticker oder bei Perspektive Kurdistan, für Aktionen in Hamburg gibt es bei Twitter den Hashtag #noishh
Presserklärung der Kampagne „Waffen für Rojava“ hier