Leseempfehlung: Die Aktuelle Lotta mit dem Schwerpunkt NSU-Aufklärung

Die neue Lotta – Antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen ist da. Unter dem Titel „Bauselle NSU-Aufklärung Versuch einer Bestandsaufnahme“ ist es nicht schwer zu erraten wo der Schwerpunkt dieser Ausgabe #56 liegt. F.Hansen und M. Weiss berichten vom Netzwerk NSU und stellen verschiedene Positionen in diesem Netzwerk heraus. In einem Interwie stellt Sebastian Sommer (Nebenklage-Vertreter) Verstickungen und Blockdeversuche der Behörde da. Liz Fekete Geschäftsfüherin vom Londoner Institute of Race Relations berichtet aus ihrer Persective über den umgang mit institutionellen Rassismus. Weiter gibt es einen Bericht über die einrichtung eines NSU-Untersuchungsaussuss in NRW (nach der Sommerpause) und in Hessen (seit 1.Juli).

Wo bleibt eigentlich der fällige NSU-UA für Hamburg???

Erhältlich wie immer in den Läden eures Vertrauens ( Infoladen Schwarzmarkt, Schanzenbuchhandlung ) oder direkt bei lotta-magazin.de