Pinneberg: Über 550 Menschen zeigen ihre Solidarität mit der jüdischen Gemeinde und allen anderen Betroffenen rechter Gewalt!

Ab 18 Uhr sammelten sich am Pinneberger Bahnhof etwa 55o Menschen um der Jüdischen Gemeinde Pinneberg und allen anderen Betroffenen von rechter Gewalt ihre Solidarität zu zeigen. In der Nacht vom 9. auf den 10. November wurde die Gemeinde von Neonazis angegriffen und eine Scheibe beim Eingang zerstört. Die Demonstration zog vom Bahnhof durch die Innenstadt bis zur jüdischen Gemeinde.

Ein ausführlicher Bericht kommt die Tage!

Morgen auf nach Mölln : Demonstration „reclaim and remember“ im Gedenken an Bahide und Yeliz Arslan und Ayşe Yilmaz mit Support von Johnny Mauser und Microphone Mafia