Am 25.5. in Uetersen NPD- Infotisch verhindern!

+++ Die NPD möchte morgen doch nicht mehr in Uetersen ihren Infostand machen! Dennoch Augen auf! Es ist gut möglich, dass die NPD jetzt woanders im Kreis Pinneberg einen Infostand versucht zu machen.+++

Am 26. Mai sind Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein. Im Kreis Pinneberg tritt auch die NPD zur Wahl an. Bis heute hat der Wahlkampf, der NPD und deren Tarnlisten zur Kommunalwahl, wenige Tage vor der Wahl nicht stattgefunden. Auch in anderen Kreisen von Schleswig-Holstein sieht es nicht anders aus, bis jetzt hat die NPD nur einen öffentlichen Wahlkampfstand am 4. Mai in Neumünster unter starken Störungen durchgeführt.

Für Samstag den 25.5., einen Tag vor der Wahl möchte die NPD in Uetersen von 9-14 Uhr mit einem Infotisch noch mal Präsenz zeigen.

Die NPD möchte ihren Stand in der Fußgängerzone aufbauen.

Gemeinsam mit allen nötigen Mitteln gegen den NPD-Infotisch vorgehen und verhindern!

Schwur von Buchenwald: „Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.“