Am Freitag den 1.2. ist wieder Antifa-Café

Am Freitag öffnet das Antifa-Café ohne inhaltliches Programm die Türen. Nutzt die Gelegenheit, um in gemütlicher Runde, euch mit anderen Antifaschist_innen auszutauschen.

Ab März 2013 startet dann die Veranstaltungsreihe des Antifa-Cafés Why we fight!

Die radikale Linke in der BRD hat es bis jetzt nicht geschafft, eine Antwort auf die offenen Widersprüche und die sich verschärfenden Lebensumstände als Auswirkungen der alles durchdringenden kapitalistischen Logik zu finden. Grund genug sich intensiver mit den Grundlagen und Entwicklungen dieser Zustände auseinanderzusetzen.Grund genug sich intensiver mit den Grundlagen und Entwicklungen dieser Zustände auseinanderzusetzen. Darum nähern wir uns über dieses Jahr verteilt in verschiedenen Blöcken diesem Thema an.

Block 1: Kapitalismus und Krise
Block 2: Widerstand gestern und heute. Ein geschichtlicher Abriss der außerparlamentarischen Linken in der BRD seit 1968.
Block 3: Nazistrukturen im Überblick

mehr zu den Themen und was sonst noch so im Antifa-Café los ist, hier!