Pressespiegel zur A. Paul Weber Ausstellung im Kreis Pinneberg

Am 08. Dezember wurde die Ausstellung A. Paul Webers eröffnet. Die VeranstalterInnen entschieden sich dazu, obwohl wir bereits im Vorfeld auf Webers Vergangenheit in nationalrevolutionären Kreisen hingewiesen haben, ohne dies ernsthaft zu thematisieren.
Immer noch reden sie von Auftragsarbeiten „zum Zwecke des Broterwerbs“ und verkennen so die Problematik vollkommen. Dass Weber während der Weimarer Republik immer Teil völkischer und nationalrevolutionärer Kreise war, wollen sie offensichtlich immer noch nicht einsehen, obwohl wir auch dies bereits dargelegt haben. Diese Ignoranz gegenüber der Geschichte ist gefährlich und darf nicht hingenommen werden.

Hamburger Abendblatt: 1, 2, 3

Pinneberger Tageblatt: 1, 2, 3, 4

Uetersener Nachrichten: 1, 2