Keine Zukunft für Nazis! Rassistische Verhältnisse angreifen

Am 2. Juni 2012 wollen Nazis aus dem gesamten Bundesgebiet unter dem Motto “Tag der deutschen Zukunft – Unser Signal gegen Überfremdung” durch die Hamburger Innenstadt marschieren. Aufruf: Autonome und antifaschistische Gruppen Hamburg

Die Mobilisierung gegen den Naziaufmarsch ist in vollem Gange! Am 5.Mai gab es vor der Roten Flora in Hamburg ein großes Konzert mit über 3000 Besucher_innen wo u.a. die Bands Rantanplan, Deichkind und Irie Révoltés spielten. Hier ein paar Impressionen vom aufMUCKen gegen Nazis.

Des Weiteren hat die Infotour gegen den TDDZ begonnen.

Mittlerweile hat sich auch so einiges in den Strassen in Hamburgs getan und es wurde schon fleissig plakatiert. Mehr Plakate für Leute die noch mal plakatieren wollen gibt es im Infoladen Schwarzmarkt oder in der Schanzenbuchhandlung.
Auch in Pinneberg wurde schon fleissig gegen den TDDZ mobilisiert und plakatiert.

Gemeinsam am 02.06.2012 mit allen Mitteln den Naziaufmarsch in Hamburg verhindern! Rassistische Verhältnisse angreifen!

+++Jetzt gibt es auch für den Zeitraum vom 1. bis zum 3.Juni in Hamburg eine Pennplatzbörse! +++

NOTDDZ2012