Veranstaltung in Itzehoe: Frauen in der Neonazi-Szene

Andrea Roepke und Andreas Speit stellen ihr Buch „Mädelsache – Frauen in der Neonaziszene“ vor und berichten von ihren Erlebnissen bei der Recherche zu dem Buch und geben Leseproben.

Am 8.März 2012 um 19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Itzehoe, hinter dem Klosterhof, Itzehoe
Antifa Itzehoe

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.