Archiv für Februar 2012

Antifa-Jugendtage vom 13.bis 15. April 2012 in Hamburg


Wir laden euch ein, bei den Hamburger Antifa-Jugendtagen ein Wochenende lang mit uns zusammen die Antifa und alles, was dazu gehört kennen zu lernen.
Hier könnt ihr euch in zählreichen Workshops mit verschiedensten Inhalten auseinandersetzen, euch bei leckerem Essen austauschen und erste Eindrücke davon gewinnen, wie „politisch aktiv sein“ aussehen kann.
Antifa heißt für uns, selbstverständlich sich mit Neonazis und ihren Strukturen, mit der Geschichte und rechten Strömungen auseinander zu setzen. Darüber hinaus begreifen wir das Konzept Antifa jedoch nicht nur als Kampf gegen Nazis, sondern wollen unseren Blick auch auf grundlegende Probleme der Gesellschaft, zum Beispiel Kapitalismus, Sexismus, Antisemitismus oder auch Rassismus richten. Wir würden uns freuen, wenn ihr Interesse daran habt bei einem gemeinsamen Wochenende auf dieser Grundlage mit uns und anderen zu diskutieren und so neue Ideen zu entwickeln. Wir laden euch dazu ein eine eigene Vorstellung von Antifa-Arbeit und linksradikaler Gesellschaftskritik zu entwerfen und eure eigenen Ideen mit anderen zu teilen.
Habt ihr Lust aktiv zu werden und euch mit gesellschaftlichen Problemen radikal auseinanderzusetzen? Möchtet ihr zusammen mehr erreichen? Dann seid ihr genau richtig in Hamburg bei den Antifa-Jugendtagen im April 2012!

Kontakt & Anmeldung

3.März Naziaufmarsch in Münster verhindern!

Am 3. März wollen Nazis in Münster aufmarschieren. Bereits 2006 verhinderten Blockaden von Anwohner_innen und antifaschistischen Initiativen einen Versuch von Nazis durch das Hansaviertel zu ziehen. Nach wenigen Metern hatte es sich ausmarschiert. Verhindern wir am 3.März den Naziaufmarsch in Münster komplett. Infos und Mobi-Video

Am 02.03. findet in Hamm (Westf.) noch eine Vorabend-Demo statt. Infos