Am Freitag den 3.12.2010 ist wieder Antifa Cafe

Das Antifa Cafe Hamburg und der Laika-Verlag stellt Band 6 aus seiner „Bibliothek des Widerstandes“ vor. Thema sind die US-amerikanischen Wheaterman – eine militante Abspaltung des SDS, die ihren internationalistischen Kampf in den 60/70er Jahren nach Außen gegen den Vietnamkrieg und nach Innen gegen die Diskriminierung der schwarzen Bevölkerung führte.
Es werden Ausschnitte aus der Dokumentation „The Weather Underground“gezeigt, die ehemalige Aktivisten und Aktivistinnen zu Wort kommen läßt und deren Beweggründe beleuchtet.
Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit spannenden Diskussionen….

Am Samstag ist dann in der Flora die große Solisause, nachdem wir gezeigt haben das Nazis auch in Dortmund und Minden keinen Platz haben.

    Alerta! – Sankt Pauli lädt zur großen Feierei! Am Samstag, 04.12. organisieren wir in der Roten Flora eine Soliparty für antifaschistische Fans und Strukturen in Osteuropa/Russland.
    „GO EAST“ ist das Motto und los geht’s bereits um 20 Uhr mit einer Filmvorführung. Gezeigt wird „Prinzip nenavisti“ (Prinzip Hass), ein Film über Neonazistrukturen in Russland mit anschließender Diskussionsrunde.

Infos: Ultrà Sankt Pauli