Archiv für August 2010

Naziaufmarsch am 14.08.2010 in Bad Nenndorf zum Desaster machen!

http://badnenndorf.blogsport.de/images/bannerBN.gif

Bis zum 14. August ist es nicht mehr lange hin. Da möchten Nazis wieder ihren sog. „Trauermarsch“ durch Bad Nenndorf machen.

Für den 14. August ruft ein Antifa-Bündnis dazu auf, sich ab 8 Uhr morgen auf der gesamten Bahnhofsstraße in Bad Nenndorf einzufinden.
Diese Straße führt vom Bahnhof bis zum Winklerbad und stellt den Großteil der Route des Naziaufmarsches dar.
Entgegen den Ausführungen von Dresden und anderen Städten gibt es in dieser Vorbereitungen und Planungen keinen Aktionskonsens.
Massenblockaden stellen für uns den einzig möglichen Weg dar, einen Naziaufmarsch friedlich zu verhindern.

Sollte es allerdings seitens der Polizei zu körperlichen Angriffen gegen NazigegnerInnen kommen, und somit das bisweilen friedliche Verhindern des Naziaufmarsches unmöglich gemacht werden, sehen wir das gewaltfreie Vorgehen unsererseits als gescheitert an.

Nazis angreifen, Aufmarsch zum Desaster machen!